CMS onweb - Webseiten online im Browser selbst bearbeiten

Versuchen Sie doch mal, Ihre eigenen Seiten zu verändern.





1. Wählen
Geben Sie in der unteren Zeile links die URL Ihrer Seiten ein und klicken Sie auf die Lupe. In unseren https-Seiten können nur https-Adressen getestet werden.


2. Öffnen
Klicken Sie auf eine freie Fläche im äußeren Bereich Ihrer Webseite. Freigegebene Bereiche werden hellgrau gefärbt.


3. Bearbeiten
Klicken Sie in einen beliebigen Abschnitt. Nach einer kurzen Ladezeit wird der Editor angezeigt und es kann losgehen.


Von Ihren Webseiten wird in dieser Demo ein ungefähres Abbild erstellt. Dieses kann leichte Verschiebungen aufweisen. Ihre Originale bleiben davon unberührt.
Sie sind automatisch eingeloggt. Die Funktionen 'Speichern', 'Backup' und 'Admin' sind in der Demo deaktiviert. Es kann also nichts passieren.
Unterhalb von 800px Displaybreite sehen Sie eine abgespeckte Version.